AGB's für Caterings (gültig ab 12.11.2021)

1. Unsere Angebote haben eine Gültigkeit von 14 Tagen

 

2. Angebote die für Caterings mehr als 3 Monate im Voraus gelegt werden, können eine preisliche Abweichung von bis zu 15% bei

    Rechnungslegung aufweisen. Abhängig von der Preisentwicklung am Markt.

 

3. Angebote können per Mail bestätigt werden. Der Vertrag gilt dann als rechtswirksam abgeschlossen. Die AGB's gelten als akzeptiert.

 

4. Stornokosten:

      - 3 Wochen vor dem Catering: 25%

      - 2 Wochen vor dem Catering: 50%

      - 1 Woche vor dem Catering: 100%

 

5. Getränkemindestumsatz:

    Werden bei einem Catering Getränke über die JARLOVE KG bezogen gilt ein Mindestumsatz von € 25,00 pro Gast lt. Angebot

 

6. Anzahlung:

    Bei Caterings mit einem Angebotswert ab € 800,00 ist eine Anzahlung von 35%, 14 Tage vor dem Catering zu leisten.

    Diese Anzahlung wir im Stornofall gegenverrechnet.

 

7. Zahlungsfristen:

 

    Im Falle der Zahlungsart "Überweisung" ist der fällige Betrag innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungslegung auf das angegebene Konto an die

    JARLOVE KG zu überweisen. Andernfalls müssen wir Kosten von 2% des fälligen Betrages in Rechnung stellen. Nach 14 Tagen entstehen

    zusätzliche Kosten von 4%.

 

    Im Falle der Zahlungsart "Barzahlung" ist der fällige Betrag nach Abwicklung bzW bei Abholung des Caterings auszuzahlen.